Besuche uns auf

Handball Senioren

Ansprechpartner Handball


Ihre Ansprechpartner:

Wolfgang Kirfel
0171/6980938
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jürgen Drehsen
02441/4631
Heute1172
Gestern1440
Diese Woche4101
Diesen Monat27143
Gesamt1933492

Mittwoch, 16. Oktober 2019 17:28

Vor den Herbstferien sind noch einmal alle Handballteams des KSC gefordert. Die D-Jugend spielt am Samstag um 14.30 Uhr (Treffen 13.30 Uhr) beim Nachbarn TVE Bad Münstereifel und ist trotz des Auftaktsiegs gegen Feytal nur Außenseiter. Weiter geht es um 18 Uhr (Treffen 17.15 Uhr) mit der A-Jugend, die im Heimspiel gegen den CVJM Oberwiehl II die ersten Punkte einfahren will. Früh aufstehen muss am Sonntag die weibliche C-Jugend, die um 11 Uhr (Treffen 9.15 Uhr) beim Siegburger TV zu Gast ist. Zum Abschluss ist dann die 1. Mannschaft am Zug. Die Kaller spielen um 18.45 Uhr (Treffen 17.15 Uhr) beim TV Rheinbach III, der wie der KSC bisher 2:2-Punkte hat. Die Gäste sind gut besetzt und wollen dem Gegner mit einer guten Leistung das Leben schwer machen. Das wird aber auch davon abhängen, mit welchem Kader der TV aufläuft.  

Knappe Erfolge für die Männer und die D-Jugend, Niederlagen für die A- und die weibliche C-Jugend: Die Bilanz der KSC-Handballer kann sich durchaus sehen lassen.

Weiterlesen: Zwei Zittersiege

Alle vier Mannschaften der KSC-Handballer sind am Wochenende im Einsatz. Die D-Jugend empfängt am Samstag um 15 Uhr (Treffen 14.15 Uhr) den Nachbarn TSV Feytal zum ersten Saisonspiel. Nicht gerade einfach wird es dann für die weibliche C-Jugend, die um 17.15 Uhr (Treffen 16.30 Uhr) die HSG Euskirchen empfängt, die ihre erste Partie sehr hoch gewonnen hat. Nach der deutlichen Auftaktniederlage zum Saisonstart stehen die Männer gegen die SpVgg Lülsdorf-Ranzel bereits unter Zugzwang. Gegen den Mitaufsteiger muss um 19 Uhr (Treffen 18 Uhr) ein Sieg her, wenn man sich nicht gleich am Tabellenende festsetzen will. Reisen muss die A-Jugend, die um 17 Uhr (Treffen 15 Uhr) bei der HSG Marienheide/Müllenbach aufläuft.

Nach der A-Jugend, die am vergangenen Sonntag ihr erstes Saisonspiel hatte, wird es am Wochenende nun auch ernst für die weibliche C-Jugend und die Männermannschaft der Kaller Handballer.

Weiterlesen: Aufschlag für zwei Teams

Die A-Jugend unterlag in der Landesliga dem CVJM Waldbröhl, enttäuschte aber nicht.

A-Jugend Landesliga: Kaller SC - CVJM Waldbröhl 17:33 (8:15). Trotz der klaren Niederlage war man im Kaller Lager nicht unzufrieden, denn die Mannschaft hatte bis zum Schlusspfiff alles gegeben und auch spielerisch phasenweise überzeugt.

Weiterlesen: Gegner war eine Nummer zu groß

Die Sommerpause ist beendet, nun gehen auch die KSC-Handballer wieder auf Torejagd. Zum Auftakt ist die A-Jugend an der Reihe, die heute um 17 Uhr (Treffen 16 Uhr) den CVJM Waldbröl zu Gast hat. Die Kaller haben einige neue Spieler im Kader. Deshalb wird die Abstimmung sicher noch nicht optimal sein. KSC-Trainer Wolfgang Kirfel rechnet mit einem starken Gegner und sieht die Gäste auch als Favorit an.

Die Kaller Handballabteilung macht in den Ferien wieder eine kurze Sommerpause. Das letzte Training vor der Pause findet am Freitag, 12. Juli, statt. Los geht es dann wieder ab dem Freitag, 9. August. Bis dahin wünschen wir allen schöne Ferien.