Ansprechpartner Verein

Besuche uns auf

Heute1009
Gestern1604
Diese Woche2613
Diesen Monat26570
Gesamt1511691

Dienstag, 18. Dezember 2018 17:06

Diesen Tag werden die kleinen Hand- und Fußballer des Kaller SC wohl nie mehr vergessen. Sie konnten nicht nur die Fußball-Bundesliga-Partie Bayer Leverkusen gegen den FC Augsburg verfolgen, sondern sogar Teil der Choreographie vor dem Spiel sein. 40 Kinder des KSC schwenkten Fahnen des Werksclubs und trugen die beiden Banner mit den Wappen der Vereine ins Stadion. Dabei durften sie auch den „heiligen“ Rasen betreten und waren von den Profis nur wenige Meter entfernt. Insgesamt waren mehr als 80 KSC-Mitglieder mit dem Ehrenvorsitzenden Ernst Schneiders und Vorsitzenden Wolfgang Kirfel sowie Geschäftsführer Helmut Huppertz an der Spitze mit einem Bus nach Leverkusen aufgebrochen. Den Kontakt zu Bayer hatte Helmut Huppertz geknüpft, der die Tour auch perfekt organisiert hatte. Auch wenn das Spiel 0:0 ausging und so das Salz in der Suppe fehlte, kamen die Besucher aus der Eifel auf ihre Kosten und feuerten die Heimmannschaft an. Auf der Rückfahrt waren sich alle einig, dass es nicht die letzte Tour gewesen sein soll.

Spielankündigungen

... lade Modul ...
Kaller Sport Club 1922 auf FuPa

Sponsoren des KSC



Vereinslokal

Copyright ©2013 Kaller Sport Club 1922 e.V. - All Rights Reserved.