Besuche uns auf

Ansprechpartner Handball


Ihre Ansprechpartner:

Wolfgang Kirfel
0171/6980938
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jürgen Drehsen
02441/4631
Heute314
Gestern280
Diese Woche1586
Diesen Monat14766
Gesamt1462817

Donnerstag, 15. November 2018 22:45
2. Kreisklasse: Spvvg Lülsdorf/Ranzel I – Kaller SC 37:35 (15:17). Die Kaller hatten ihre Abwehr wohl bei der Abfahrt vergessen, anders war die schlechteste Saisonleistung in der Defensive nicht zu erklären. Die Gegenspieler konnten schalten und walten und wurden bei ihren Aktionen nur selten konsequent gestört. Nach ausgeglichenem Beginn konnten sich die Kaller mit einigen Toren absetzen, bekamen aber keine Ruhe in ihre Aktionen. In der zweiten Hälfte war der Vorsprung dann schnell verspielt. In der Folge entwickelte sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen beider Teams. Mehrere Versuche, durch Umstellungen der KSC-Abwehr Sicherheit zu geben, waren nicht von Erfolg gekrönt. Als in der Schlussphase auch noch einige Großchancen nicht genutzt wurden, nahm der Gegner die Einladung dankend an und sicherte sich die zwei Punkte. Komplett bedient traten die Kaller dann die Heimreise an. KSC: Kevin Huppertz (Tor). Daniel Schade (12), Christopher Schmitz (8), Alexander Fischer (4), Wolfgang Kirfel, Juri Klein, Max Frauenrath (je 3), Leon Stajenda (2), Jan Hübsch und Jonas Dreßen.

Sponsoren des KSC



Vereinslokal

Copyright ©2013 Kaller Sport Club 1922 e.V. - All Rights Reserved.