Ansprechpartner Handball


Ihre Ansprechpartner:

Wolfgang Kirfel
0171/6980938
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jürgen Drehsen
02441/4631
Heute279
Gestern1236
Diese Woche3702
Diesen Monat19441
Gesamt950366

Donnerstag, 19. Oktober 2017 05:20

Alle Kaller Handballteams stehen am Wochenende vor schweren Aufgaben. Für die weibliche C-Jugend wird es dabei um 14.30 Uhr (Treffen 13.45 Uhr) im Heimspiel gegen die SG Engelskirchen/Loope wohl nur darum gehen, ein möglichst gutes Ergebnis zu holen. Die Gäste dürften aufgrund der bisherigen Ergebnisse eine Nummer zu groß sein. Die C-Jugend wird um 16 Uhr (Treffen 15.15 Uhr) gegen den HSV Bockeroth 2 versuchen, nach einem Remis und einer Niederlage in den letzten zwei Partien wieder in die Erfolgsspur zurückzufinden. Zu einem Lokalderby kommt es bei den Frauen, wenn die Kaller um 17.30 Uhr (Treffen 16.45 Uhr)  den VfB Schleiden zu Gast haben. Der VfB steht in der Tabelle besser da, hat aber auch schon mehr Spiele ausgetragen. Wenn die KSC-Frauen einen guten Tag erwischen, könnte es eine spannende Partie werden. Ob die 1. Mannschaft die Klatsche gegen den HSV Troisdorf 2 am vergangenen Wochenende verdaut hat, wird sich um 19.15 Uhr (Treffen 18.30 Uhr) im Spiel gegen Rot-Weiß Merl 2 zeigen. Das wird sicherlich auch davon abhängig sein, welcher Kader dem KSC zur Verfügung steht. Zu einem Spitzenspiel kommt es am Sonntag um 11 Uhr (Treffen 10.15 Uhr), wenn der Tabellendritte aus Kall den Spitzenreiter HSV Bockeroth empfängt. Die Begegnung könnte eine sehr enge Angelegenheit werden. Die D-Jugend muss auswärts um 10.30 Uhr (Treffen 9.15 Uhr) beim HV Erftstadt antreten.  Dabei müssten die Gäste schon einen sehr guten Tag erwischen, wenn sie etwas mitnehmen wollen.

 

Sponsoren des KSC



Vereinslokal

Copyright ©2013 Kaller Sport Club 1922 e.V. - All Rights Reserved.