Ansprechpartner Handball


Ihre Ansprechpartner:

Wolfgang Kirfel
0171/6980938
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jürgen Drehsen
02441/4631
Heute277
Gestern1236
Diese Woche3700
Diesen Monat19439
Gesamt950364

Donnerstag, 19. Oktober 2017 05:15

Die Herbstferien und damit auch die Handballpause sind vorbei, am Wochenende ist die Torejagd wieder eröffnet. Los geht es am Samstag um 17 Uhr (Treffen 16.15 Uhr) mit dem Heimspiel der Frauen gegen den Godesberger TV. Dabei  stehen die KSC-Frauen gegen den bislang verlustpunktfreien Gegner vor einer sehr schweren Aufgabe. Die Männer wollen dagegen anschließend ihre Siegesserie fortsetzen. Die Kaller empfangen um 18.45 Uhr (Treffen 18 Uhr) als Tabellenführer das Schlusslicht TSV Feytal 2. Weiter geht es am Sonntag um 11 Uhr (Treffen 10.15 Uhr) mit dem Lokalderby der B-Jugend gegen den TuS Chlodwig Zülpich, bei dem der KSC als Favorit in die Begegnung geht. Für die D-Jugend geht es dagegen um 12 Uhr (Treffen 11 Uhr) bei ihrem Derby in Schleiden wohl nur darum, eine gute Leistung abzuliefern und sich anständig aus der Affäre zu ziehen.  Vor einer schweren Aufgabe steht auch die C-Jugend, die um 12.30 Uhr (Treffen 11 Uhr) bei der HSG Siebengebirge/Thomasberg 2 antritt. In der Partie des Tabellenzweiten (Kall) gegen den -dritten geht es darum, wer Tabellenführer HSG Rheinbach/Wormersdorf 2 auf den Fersen bleibt. Als letztes KSC-Team muss schließlich die weibliche C-Jugend ran, die um 18 Uhr (Treffen 16.15 Uhr) beim Godesberger TV zu Gast ist. Die Gäste sind in der Begegnung nur Außenseiter und werden voraussichtlich wieder Lehrgeld zahlen müssen.

 

Sponsoren des KSC



Vereinslokal

Copyright ©2013 Kaller Sport Club 1922 e.V. - All Rights Reserved.